empty

Jetzt eine Ferienwohnung in Dänemark buchen


Work and travel

Work and travel

Work and travel ist eine Form des Reisens bei der keine große Geldsumme vorhanden sein muss, vor allem ist diese Art zu Reisen bei abenteuerlustigen und jungen Leuten sehr beliebt.

Der Sinn von work and travel ist das Kennenlernen eines Landes, fremde Sprachen zu erlernen und ihre Kultur zu verstehen.

Das Geld, das im Reiseland benötigt wird, kann durch Gelegenheitsjobs vor Ort verdient werden. Welche Arbeit das ist und wie viel Geld verdient werden muss, kann man in der Regel selbst bestimmen.

Für diese Form des Reisens wird ein spezielles Visum für bis zu 12 Monate ausgestellt, die Kosten für das Visum müssen dabei selber getragen werden und können je nach Reisezeit variieren.

Dabei ermöglicht work and travel das Kennenlernen eines ganzen Landes, da kein fester Aufenthaltsort eingehalten werden muss.

Voraussetzungen bei einem work and travel sind ein Alter zwischen 18 und 30 Jahren und eine deutsche Staatsangehörigkeit (für Reisende aus Deutschland). Sprach- und Landeskenntnisse sind von Vorteil.

Es gibt viele Möglichkeiten an work and travel teilzunehmen, viele seriöse Anbieter findet man im Internet. Es ist nützlich sich persönlich an den Anbieter zu wenden, da dieser nützliche Ratschläge bieten kann.

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass eine Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung beim Angebot enthalten sind. Diese kosten nur wenig Geld und sind für einen längeren Aufenthalt im Ausland essentiell.

An work and travel wird geschätzt, dass dies eine Möglichkeit ist, die Kulturen aus anderen Ländern nicht nur aus Sicht des Touristen kennen zu lernen und auf eigenen Beinen zu stehen.